Neueinrichtung Zukunftsakademie NRW und Junges Schauspielhaus

Das ehemalige Haus der katholischen Jugend wurde im Zuge einer Brandschutzsanierung umgebaut und umgenutzt. Es entstehen neue moderne Büro- und Seminarräume für die Zukunftsakademie NRW und neue offene Arbeits- und Proberäume für das Junge Schauspielhaus. Die Glasbausteine des modernisierten Treppenraumes wurden entfernt und die Fassade geöffnet. Der neue, lichtdurchflutete Raum strahlt eine offene Atmosphäre aus. Konzeptionell werden in den neu sanierten Räumen dezente und schlichte Farbtöne eingesetzt, sodass Raum für Entfaltung und Kreativität ermöglicht wird.
  • Standort: Bochum
  • Entwurf: 2013
  • Bauzeit: 2013/ 2014