Anbau und Modernisierung KiTa Herzogstraße

Erweiterung einer 2-zügigen städtischen Kindertagesstätte


Der vorhandene Baukörper mit zwei Giebeln wird um einen kubischen Flachdachanbau mit Gründach erweitert. Die äußere Gestaltung des neuen Anbaus gleicht sich durch Material und Farben am Bestand an. Dies zeichnet sich durch eine vorgehängte hinterlüftete Plattenfassade in den Farbtönen des Bestandsbaus und Holzfenster und Türen aus.
Das pädagogische Konzept des Kneipp Kindergartens wird bei der Innenraumgestaltung aufgegriffen. Das Zentrum des Konzepts ist die Nähe zur Natur und Umwelt.
Im Innenraum wird dies durch einen Grasgrünen Bodenbelag deutlich. Dieser holt optisch die natürliche Umgebung nach innen. Außerdem lässt die Zweifarbigkeit der Fenster gleichzeitig Außen den Zusammenhang zum Bestand herstellen und Innen das natürliche Material Holz für die Kinder erlebbar werden. Der Waschraum, welcher im Element des Wassers steht, wird durch die blaue Assoziation in den Fliesen und Einrichtungsgegenstände aufgegriffen.
Durch die spielerische Gestaltung der Flurwand mit farbig zurückspringenden Nischen, haben die Nutzer Raum zur Ausstellung von Kunstwerken.

 

  • Standort: Bochum
  • Entwurf: 2018
  • Bauzeit: 2019-2020

Fotografie: Linden

fotodesign-linden.de

powered by webEdition CMS