Dach- und Fassadensanierung - Schulzentrum

Erneuerung von ca. 10.000 m² Außenfassaden, ca. 6.500 m² Dachflächen des Schulzentrums, sowie Neubau von Aufzügen und eines Verbindungsganges.
    Energetische Sanierung sowie nachhaltige Substanzverbesserung der Fassaden- und Dachflächen. Das Schulzentrum erhält ein gänzlich neues Erscheinungsbild. Dies gilt für beide Schulformen, die in diesem Schulzentrum beherbergt sind. Somit wird erkennbar, dass Zusammenhalt und Gleichwertigkeit im soziologischen und pädagogischen Sinn bereits von außen über die Architektur erfahrbar wird. Die architektonische Wahrnehmung wird durch die grundlegend weiß gehaltenen Flächen in Verbindung mit farbig durchlaufenden Fensterbändern geprägt. Klare Linien und Einheitlichkeit geben Übersicht und Orientierung.
  • Standort: Dortmund
  • Entwurf: 2014
  • Bauzeit: 2015-2018